fitdankbaby®

In einer Unterrichtseinheit werden nach dem Aufwärmen verschiedene Übungen erlernt und ausgeführt, durch welche die gesamte Muskulatur (v. a. Bauch, Beine, Po, Rücken, Beckenboden) gekräftigt und der Körper langsam und stetig steigernd in Form gebracht wird.
Das Baby ist ganz in die Stunde eingebunden und verstärkt mit seinem Körpergewicht die Intensität der Übungen. Das Praktische ist: Das Trainingsgewicht wächst mit!

In einer Unterrichtseinheit werden nach dem Aufwärmen verschiedene Übungen erlernt und ausgeführt, durch welche die gesamte Muskulatur (v. a. Bauch, Beine, Po, Rücken, Beckenboden) gekräftigt und der Körper langsam und stetig steigernd in Form gebracht wird.

 

Das Baby ist ganz in die Stunde eingebunden und verstärkt mit seinem Körpergewicht die Intensität der Übungen. Das Praktische ist: Das Trainingsgewicht wächst mit!

Spaß für Mama UND Baby

Die Babys haben großen Spaß daran, die Übungen zusammen mit der Mutter zu erleben. Zusätzlich werden die Babys durch altersentsprechende Spiele gefördert und gefordert. Am Ende der Stunde gibt es immer einen Stretchingteil, in den beispielsweise Elemente aus der Babymassage oder gemeinsames Spielen und Schaukeln integriert werden. So können Mütter Kontakte knüpfen und wie nebenbei etwas für ihren Körper und die Entwicklung ihres Babys tun. In kleinen Gruppen kann individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen eingegangen werden.

fitdankbaby®-KIDS für Mamas mit Kind im Laufalter

Wenn aus Babys Kleinkinder werden, stellt sich bei den Mamas oft die Frage:
können wir weiterhin gemeinsam sportlich aktiv sein? Hier kommt unser großes „JA“! Bei fitdankbaby®-KIDS kannst du dich auf ein forderndes, funktionelles Training und auf spannende Bewegungsangebote für dein Kind freuen. Hüpfen, Klettern, Tanzen - in diesem Kurs wird Abwechslung groß geschrieben. Die Mutter begleitet ihr Kind spielend beim Erweitern seiner motorischen Fähigkeiten und trainiert dabei selbst Koordination und Kondition.

Bei mir bekommt die Frau eine Erstberatung/Anamnese. Ich biete für (weniger gravierende) Rektusdiastasen Alltagstipps und Übungen bzw. einen Trainingsplan an. Mit speziellen Übungen wird die Körpermitte gekräftigt und stabilisiert, so wird die Rektusdiastase über eine gute Körpermitte-Spannung reguliert. Das ist ein brandaktuelles und sehr wichtiges Thema und ich freue mich sehr zu den Pionieren dieses Projekts zu gehören. Das Portal www.rektusdiastase.info können Mütter nutzen, um Hilfe und Beratung in ihrer Nähe zu finden!

 

Was es dir bringt

  • Qualitative Zeit und Spaß mit deinem Baby / Kind
  • Kräftigung der Problemzonen (Bauch, Beine, Po, Rücken)
  • Unterstützung der Rückbildung (Beckenboden)
  • Verbesserung von Haltung und Beweglichkeit
  • Verbesserung von Kondition und Koordination
  • die Entwicklung deines Babys / Kindes sehen und verstehen lernen
  • Spielideen und Lieder für dein Baby / Kind
  • Austausch mit anderen Mamas
Aktuelle Kurse & Anmeldung