Waldzwerge / Naturdetektive

RAUS - NATUR - ERLEBEN

Viel Bewegungsraum im Freien in dem Individualität zugelassen wird und in dem Kinder und Erwachsene gemeinsam Spaß an Bewegung, Tanz, Sport und Spiel im Wald haben. Spaß und Schweiß ist garantiert!

Warum Waldpädagogik?

Es geht um ganzheitliches Lernen im Lebensraum Wald! Kinder spielen und lernen beim Spielen!

Die Wurzeln der Waldpädagogik liegen im Beginn des 20.JHD.  Corray (1912), Pionier der Waldpädagogik wollte "in unserem Zeitalter der Maschinen ein Gegengewicht in der Erziehung setzen" und "unsere Jugend zur Liebe der Natur und der Heimat" erziehen.

Die Waldpädagogik soll ganzheitlich durch praktisches Erleben und Lernen gesellschaftliche und ökologische Zusammenhänge in Wald und Natur nahebringen:

  • Vielfältige Bedeutung des Waldes bekannter machen
  • Positive emotionale Beziehung zum Wald fördern
  • Dialoge zwischen Kinder und Natur herstellen
  • Interesse am Wald wecken: Freude am Wald; Infos auf spielerische Weise vermitteln
  • Alle Sinne ansprechen
  • Kreativität Selbstständigkeit und soziales Lernen fördern

 

Bildungsziele:

  • Vielfalt der Funktionen des Waldes kennen lernen
  • Eingebunden sein in natürliche Abläufe
  • Mitverantwortung jedes Einzelnen
  • Vielfalt der Sinneseindrücke
  • Achtung der Schöpfung
  • Lernen ohne Konkurrenzkampf
  • Lebensraum Wald und Kreisläufe kennen lernen
  • Geborgenheit spüren
  • Wir lernen verpflichtend zu denken und zu handeln
  • Lernen heißt auch Erfahrungen sammeln und diese zu reflektieren und verarbeiten
  • Gleichgewicht zwischen Leben und Lernen suchen, zwischen Spielen und Arbeiten und zwischen Erziehung und Unterricht
  • Menschen zum selbst- aktiv werden verführen
  • Schönheit erkennen
  • Sinneserlebnisse
  • Selbstwirksamkeit
  • Neugierde und Abenteuer
  • Forschung
  • Wald soll erlebbar und begreifbar werden
  • Begreifen im wörtlichen Sinne- mit Händen greifbar und sinnlich spürbar werden
  • Lernen und verstehen über direkte Naturerfahrungen
Aktuelle Kurse & Anmeldung

 

"Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere mich. Lass mich tun und ich verstehe!" Konfuzius

Waldzwerge - für Eltern mit Kindern von ca. 1,5 - 4 Jahren

Naturdetektive - für Eltern mit Kindern von ca. 4,5 - 6 Jahren

 

Was es den Eltern bringt:

  • Qualitative Zeit und Spaß mit den Kids
  • Kräftigung der Problemzonen (Bauch, Beine, Po)
  • Verbesserung von Haltung und Beweglichkeit
  • Verbesserung von Kondition und Koordination
  • Ruhe und Entspannung
  • Entwicklung der Kinder sehen und verstehen lernen